In der neuen Version (OnPremise und Cloud) haben wir zahlreiche Features eingeführt, vorhandene Funktionen verbessert und Fehler beseitigt.

Neue Features:

  • Ein- und Austrittsdatum von Mitarbeitern
  • Auftragsverarbeiter im Incident-Management selektierbar
  • Globale Kategorien von Personen und der dazugehörigen Datenkategorien
  • Verlinkung von Audits zu mehreren Verarbeitungstätigkeiten
  • Automatische Ausgabe aller greifenden TOMs als Übersicht zu einer Verarbeitungstätigkeit
  • Import- und Exportmöglichkeiten für TOMs und Verarbeitungstätigkeiten
  • Kontextsensitive Seitenhilfe (oben rechts im umkreisten Fragezeichen)

Verbesserungen:

  • Bei langen Formularen sind die „Speichern“-Schaltflächen dauerhaft sichtbar
  • Erweiterung der Mitarbeiter- und Verpflichtungsmodule um Übersichten und Verknüpfungen
  • Diverse Verbesserungen in der Darstellungsschicht (Vereinheitlichung von Begrifflichkeiten, Rechtschreibfehler, etc.)

Fehlerbeseitigungen:

  • Berechnungskorrektur der Melde- und Informationspflichten
  • Berechnungs- und Darstellungskorrektur des 72-Stunden Countdowns im Incident-Management
  • Darstellungskorrektur Kreisdiagramm Dashboard
  • Verlinkung von Auftragsverarbeitern im Auditmodul
  • Verlinkung von Terminen im Dashboard